Ein Bart ist nicht länger ein „notwendiges Übel“ für die rasierfaulen Herren der Schöpfung, sondern ein Statussymbol, eine Lebensphilosophie, unsere Persönlichkeit! Bärte sind cool 🙂 Bartpflege auch! Es reicht nicht, der Natur einfach ihren Lauf zu lassen. Damit dein Bart dein Antlitz verschönert, musst du ihn pflegen und stylen. Schauen wir der Wahrheit ins Gesicht: Das kann manchmal auch etwas anstrengend und zeitintensiv sein. Aber es lohnt sich! Mit der richtigen Bartpflege sieht dein Bart nicht nur besser aus, sondern du kannst auch Probleme wie Bartschuppen, Bartpickel, trockene Haut, störrische abstehende Barthaare und Barthaarausfall vermeiden.

Die meisten von uns Bartträgern entwickeln früher oder später ihre eigenen Präferenzen für bestimmte Produkte. Wenn du noch keine besonderen Vorlieben hast oder gern was Neues ausprobieren willst, solltest du dir die zahlreichen Bartpflege-Sets einmal genauer anschauen. Das lohnt sich – denn der Preis für Einzelprodukte ist meist vergleichsweise höher.

Die Frage, die sich zu allererst stellt, ist natürlich: Was brauchst du WIRKLICH für deine Bartpflege?

Die Top 5:

  • Bartöl!!!
  • Bartbürste
  • Bartkamm
  • Bartschere
  • Bartshampoo

Bartöl

Wenn Bartöl noch nicht Teil deines Bartpflegearsenals ist, dann wird es höchste Zeit. Bartöl ist eine Mischung aus Trägerölen wie Jojoba, Arganie oder Mandel und enthält außerdem noch ätherische Öle wie Teebaum oder Zeder. Wenn diese Öle kombiniert werden, bieten sie die beste Nahrung für deinen Bart und halten deine Haut feucht. Bartöl ist nicht als Styling-Produkt gedacht, sondern um deinen Bart und dein Gesicht gesund zu halten. Außerdem verleiht Bartöl deiner Männermähne einen angenehmen Duft.

Bartbalsam

Genau wie Öl ist Balsam ein Pflegeprodukt. Jedoch enthält Balsam Bienenwachs, Lanolin oder Butter. Wachshaltiges Balsam kann durch seine festere Konsistenz prima zum Bart-Styling verwendet werden, während butter- oder lanolin-basierter Balsam nur der Pflege dient. Bartbalsam ist cremiger und schwerer als Bartöl. Es hilft, einzelne abstehende und widerspenstige Haare zu bändigen und den Bart in Form zu bringen.

Bartwachs/Bartwichse

Wachs ist ein reines Styling-Produkt. Es gibt zwar parfürmiertes Bartwachs, allerdings hat dies außer dem Geruch nicht die Eigenschaften von Bartöl oder Bartbalsam. Es ist bestens geeignet, wenn dein Bart (vor allem dein Oberlippenbart) gerne ein Eigenleben entwickelt. Bartwachs funktioniert auch in Kombination mit Öl oder Balsam. In diesem Fall verwendest du es, nachdem das  Öl bzw. der Balsam kurz eingewirkt ist. Du musst nicht unbedingt teures Spezialwachs verwenden. Probiere erstmal ein günstigeres Haarwachs oder Pomade aus.


Bartwäsche, Bartshampoo, Seife oder Spülung

Es gibt inzwischen viele Produkte, die sich selbst als “Bartwäsche” oder “Bartshampoo” bezeichnen. Aber bei genauerem Hinsehen enthalten sie dieselben Inhaltsstoffe (Sulfate, Sulfite, Parabene) wie normales Shampoo. Davon solltest du unbedingt weg bleiben. Du musst kein teures Spezialshampoo kaufen. Shampoos ohne diese fiesen Inhaltsstoffe gibt es auch zu relativ günstigen Preisen.


Außerdem musst du deinen Bart nicht jeden Tag waschen, wenn du nicht gerade in einer dreckigen Umgebung arbeitest. Tägliches Waschen ist kontraproduktiv für Bartwachstum und Bartgesundheit.

Spülungen und Conditioner kannst du weglassen, wenn du täglich Bartpflegeprodukte wie Bartöl oder Balsam anwendest.

 

Das könnte dich auch interessieren

Bartöl – Ölarten und was sie für dich tun kö... Vorteile von Bartöl Bartöl ist nicht nur für das Styling deines Bartes hilfreich. Es ist auch ein wichtiges Pflegeprodukt, auf das du nicht verzichte...
So stellst du dein eigenes Bartöl selbst her Seit Bärte wieder im Trend sind, erleben auch Bartpflegeprodukte Hochkonjunktur - allen voran Bartöl. Während das natürlich in erster Linie gut für un...
Winterpflege – So machst du deinen Bart wint... Winter is coming. Je nachdem, wann du das hier liest, ist er vielleicht auch schon da. Die Frage ist aber nicht, ob gerade Winter ist oder nicht - son...

Pin It on Pinterest